Offizielles Ergebnis der Europawahl

Europa hat gewählt – Freiburg auch. Bei uns finden Sie die offiziellen Wahlergebnisse.

Stärkste Partei ist wie erwartet die sozialdemokratische Rebellion mit knapp 27 %, gefolgt vom christdemokratischen Imperium, das herbe Verluste hinnehmen musste, ebenso wie die FPDGUS (Freie deutsche Partei des Geldes und so), die sogar den Sprung ins Europaparlament verpasste. Freuen dagegen kann sich der Freundeskreis Pferdelasagne über einen Stimmenzuwachs von beinahe zehn Prozent. Auch die Putinversteher sowie die Delphin-Hasser-Partei legten im Vergleich zu 2009 an Wählern zu.

Überraschend dagegen ist das überaus schlechte Wahlergebnis der AfP (Alternative für Profillose), die erst kürzlich noch als Favorit gehandelt wurde. Auch die bislang vor allem in Freiburg immer sehr erfolgreiche Liga zur Reinhaltung von Besteck wurde mehr als deutlich abgestraft. Freiburg Heute bemüht sich zur Stunde um Kontakt zu den Pressesprechern beider Parteien, um ein Statement zum schlechten Wahlergebnis zu bekommen.

 

 

2014 2009
Sozialdemokratische Rebellion 26,70% 14,10%
Christdemokratisches Imperium 18,40% 28,10%
Freundeskreis Pferdelasagne 12,10% 3,80%
Atomausstieg – Nein Danke 3,50% 1,80%
Alternative für Profillose 2,80%
Liga zur Reinhaltung von Besteck 4,20% 23,70%
DHP – Die Delphinhasser 10,30% 4,80%
PVD – Die Putinversteher 11,40% 5,30%
ÖKOO – Ökologisches Komitee Oben Ohne 7,30% 6,40%
FPDGUS – Freie Partei des Geldes und so 7,20%
Sonstige 3,30% 4,80%
Freunden empfehlen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestFacebooktwittergoogle_plusredditpinterest
Folge uns:
FacebooktwitterFacebooktwitter

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*