Gegendarstellung: Lokale Presse behauptet, FH sei Satire

Nachdem uns mehrere Leser darauf aufmerksam machten, dass auf diversen Internetseiten ein „Interview“ mit der angeblichen Chefredaktion veröffentlicht wurde, müssen wir dies nun doch klarstellen. Eigentlich handelt es sich bei den beiden um den Klo-Mann und die Putzfrau.

Offensichtlich behaupteten die beiden, bei Freiburg Heute handele es sich um eine Satireseite, die nur zu dem Zweck eingerichtet wurde, Freiburg der Lächerlichkeit preiszugeben.

Wir als Verfechter des Qualitätsjournalismus sind empört, dass diese perfide Täuschung nicht im Keim erstickt wurde.

Uns erreichen seitdem täglich viele Emails von irritierten Lesern, die nun ihr Weltbild wanken sehen und an der Glaubwürdigkeit unserer sorgfältig recherchierten Artikel zweifeln. Deswegen sehen wir uns nun gezwungen, mit Vehemenz gegen diese Darstellungen vorzugehen.

Personelle Konsequenzen wurden selbstverständlich gezogen.

Das sind wir unseren Lesern schuldig.

 

Freunden empfehlen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestFacebooktwittergoogle_plusredditpinterest
Folge uns:
FacebooktwitterFacebooktwitter

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*