Neues Freigehege für Schluckspechte

Der Tier-Natur-Erlebnispark beim Rieselfeld erweitert sein Programm: In Zukunft wird ein zusätzliches Freigehege in der Freiburger Innenstadt Touristen und Tierfreunde anlocken. Auf dem Augustinerplatz soll demnach ein neues Areal entstehen, in dem vor allem in den frühen Morgenstunden größere Mengen Schluckspechte beobachtet und gefüttert werden dürfen.

Eltern sollten jedoch auf Ihre Kinder achten: „Der Schluckspecht hat eigentlich ein friedliches Wesen. Wenn man ihm aber das falsche Futter präsentiert, könnte er durchaus grantig reagieren. Er bevorzugt fettige Nahrung wie beispielsweise Döner oder Pizza.“ Auch sollte man die Kinder höflich fragen lassen, bevor sie anfangen, den Schluckspecht zu liebkosen und streicheln. „Wir hatten bereits Fälle, in denen die Spechte aggressiv reagierten. Vor allem bei Sonnenaufgang muss man sich ein wenig in acht nehmen“, so der Pressesprecher des Erlebnisparks.

Freunden empfehlen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestFacebooktwittergoogle_plusredditpinterest
Folge uns:
FacebooktwitterFacebooktwitter

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*